Kreidlerdatabase

Kreidler Contactpunten

 Zündkontakte Florett, Schwungraddurchmesser 116mm
Generation Bosch Beru Bremi Bild
1 1 217 013 015 ? ?
2 1 217 013 021 KS465 2011
3 1 217 013 025 KS710 2030
 Zündkontakte Automatik, Schwungraddurchmesser 102mm
Generation Bosch Beru Bremi Bild
1 ? ? ?


2 ? ? ?


3 1 207 013 005 KS458 2015

 Ein Verschleißteil, was gerne übersehen wird ist der Kondensator. Ein Kondensator ist ein kleiner Metallbecher, in dem zwei aufgewickelte Folien stecken, die durch eine Flüssigkeit getrennt werden.
Er hat die Aufgabe die Funkenbildung am Kontakt zu schlucken und diese Energie zusätzlich in den Zündfunken zu stecken.
Bei einem defekten Kondensator ist bei laufendem Motor "die Zündungsinnenbeleuchtung" an. Der am Kontakt springende Funken leuchtet das ganze Polrad innen aus.
Das nebenbei der Zündfunke schwächelt und der Kontakt total verbrennt ist auch festzustellen.
 Auch Kondensatoren die wie neu aussehen können defekt sein. Im laufe der Jahre trocknet die Trennflüssigkeit aus, weshalb man lieber einen neuen Nachbaukondensator als einen Originalen aus alten Lagerbeständen verwenden sollte.
 Am einfachsten kann man den alten Kondensator mit einer vom Durchmesser passenden Nuss aus seiner Presspassung rausklopfen. Den neuen Kondensator klopft man genauso, aber mit Gefühl wieder rein. Sollte er nicht sonderlich fest sitzen, kann man ihn mit ein paar gezielten Körnerschlägen, direkt neben dem Kondensator auf die Grundplatte befestigen.
 Es gibt verschiedene Ausführungen die in die Kreidler Zündungen passen. Der Durchmesser der Kondensatoren beträgt immer 18mm, die Höhe ist unterschiedlich. Die langen Kondensatoren passen nur in die große Zündung. Aber auch mit den kurzen Kondensatoren funktioniert diese einwandfrei. Die unterschiedliche Kapazität macht sich bei neuen Kondensatoren nicht bemerkbar. Man kann also problemlos den Kondensator mit Schraubanschluss in Verbindung mit einem Kontakt mit Kabel, in eine Grundplatte der zweiten Generation einbauen. An das Kabel der Zündspule lötet man einfach einen Kabelschuh.

 Kondensatoren
Abmessung Bosch Beru Kapazität Ausführung
Ø 18mm, 31,5mm lang 1 237 330 037 ZK100 0,25µF mit Lötkontakt
Ø 18mm, 31,0mm lang 1 237 330 045 ZK138 0,25µF mit Kabel
Ø 18mm, 25,0mm lang 1 237 330 035 ZK213 0,22µF mit Lötkontakt
Ø 18mm, 23,0mm lang 2 207 330 050 ZK235 0,17µF mit Schraubkontakt
Ø 18mm, 31,5mm lang mit Lötkontakt Ø 18mm, 25,0mm lang mit Lötkontakt Ø 18mm, 23,0mm lang mit Schraubkontakt